Silbermedaille für die Nachwuchsmusiker >
< Sommerlaune 2019

21.09.2019

Feuerwehrkapelle erhält Spende von der Johannisbruderschaft


Seit Jahrzehnten ist der amtierende Oberst der Johannisbruderschaft Sendenhorst, Helmut Puke, Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Sendenhorst. Heute ist er aufgrund seines Alters nicht mehr im aktiven Dienst, sondern in der Alters- und Ehrenabteilung der Blauröcke. Ein fester Bestandteil der Freiwilligen Feuerwehr in der Martinusstadt ist die Stadt- und Feuerwehrkapelle, die das Schützenfest der Johannisbrüder schon seit Jahren mit ihrer Musik begleitet, und dies immer mit großem Erfolg und Vergnügen. Dies war nun Anlass für Helmut Puke, auf eine besondere Weise hierfür Dank zu sagen. Beim diesjährigen Schützenfest wurde von den Johannisbrüdern eine Summe von fast 700,00 €uro gesammelt. Die Hälfte der Spendensumme hatte bereits vor einigen Wochen der Johanniskindergarten erhalten. Oberst Helmut Puke und Geschäftsführer Dietmar Specht fanden nun endlich Gelegenheit, den Anteil der Spendensammlung, der für die Stadt- und Feuerwehrkapelle bestimmt ist, an die Verantwortlichen und ihre Mitglieder zu überreichen. Quelle: Homepage der Johannisbruderschaft Sendenhorst www.johannisbruderschaft.de/index.php


Copyright © 2015 Stadt- und Feuerwehrkapelle Sendenhorst